BBN spielt in der Senfte

An diesem Wochenende findet das erste Spiel in der JBBL (Jugend-Basketball-Bundesliga) für unser Team SG Bernau Berlin-Nord (BBN) bei uns im Senftenberger Ring statt. Kommt in die Halle, schaut sehr guten Basketball und unterstützt das Team.

Training in den Herbstferien (Reginhardstr)

41. Woche (07.-13.10.)

Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
10:00 - 12:00JBBLJBBLJBBL JBBL
13:00 - 14:30mU14 I  mU14 I 
17:00 - 18:00mU16mU16mU16mU16 
18:30 - 20:00mU18Damen 2Herren 1mU18 I 
20:00 - 21:30Damen 1Herren 4Herren 3Damen 1 

42. Woche (14.-20.10.)
Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
10:00 - 12:00JBBLJBBLJBBL JBBL
13:00 - 14:30    mU14 I
17:00 - 18:00mU16 ImU16 ImU16 I mU16 I
18:30 - 20:00Herren 1 Herren 1 mU18 I
20:00 - 21:30Damen 2Herren 4Herren 3Damen 1+2Damen 1

SG Bernau-Berlin Nord qualifiziert sich zur JBBL

Der VfB Hermsdorf ist nach sechsjähriger Abstinenz wieder zurück in der JBBL. Das Team SG Bernau Berlin-Nord konnte beim JBBL-Qualifikationsturnier in Braunschweig an diesem Wochenende überzeugen und einen Startplatz erringen.
Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs und den Trainern Christian und Theo.
Wir freuen uns auf ein hoffentlich erfolgreiche JBBL-Saison 2019/20!

Zwischenergebnisse des Wochenendes

JBBL: Das Team SG Bernau-Berlin Nord, kurz BBN und bestehend aus ALBA Jugend, VfB Hermsdorf Berlin Basketball Abteilung und LOK Bernau, hat gestern die ersten beiden Spiele absolviert.
BBN gegen ACT Kassel 65:61
BBN gegen Friedenau 51:54
Heute stehen dann die Spiele gegen Braunschweig (BBN gewinnt gegen Braunschweig 48:35) und Lübeck auf dem »Spielplan.

WNBL: die Spielgemeinschaft mit City Basket Berlin verlor die beiden Spiele knapp und verfehlte damit die Qualifikation zur »WNBL.

mU11 in Göttigen: Unsere »mU11 verlor das Halbfinale gegen Frankfurt und erreichte den dritten Platz! Herzlichen Glückwunsch!

SG Bernau-Berlin Nord spielt die Quali für die JBBL

Wie schon im April auf unserer Homepage angekündigt wird das Team SG Bernau-Berlin Nord, kurz "BBN", bestehend aus den Vereinen SSV Lok Bernau, VfB Hermsdorf Berlin Basketball sowie ALBA Berlin den Versuch unternehmen, sich für die JBBL zu qualizieren. Am Wochenende 15./16.6.2019 findet das Tunier in Braunschweig statt. Auf den Seiten der Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga findet ihr aktuelle »Informationen und den Spielplan.
Wir wünschen maximalen Erfolg!

NDM: mU20 erreicht den 3.ten Platz in Braunschweig

Am 01. und 02. Juni fand in Braunschweig die Norddeutsche Meisterschaft der mU20 statt. Nach zwei Siegen am Samstag folgten am Sonntag leider zwei Niederlagen u.a. gegen den nun Norddeutschen Meister ASC 46 Göttingen, so dass unsere mU20 den dritten Platz erreicht hat (»Tabelle).
Wir gratulieren herzlich!

wU18 belegt bei der Norddeutschen Meisterschaft den 3. Platz

Am 25. und 26. Mai fand in Göttingen die Norddeutsche Meisterschaft der wU18 statt. Unsere wU18 belegte nach zwei Niederlagen und einem Sieg den dritten Platz.
Gut gelaunt, aber viel zu früh, ging es am Samstag für die wU18 nach Göttingen. Im ersten Spiel wartete das starke Team der SC Rist Wedel auf uns. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen die Zone wurde im Großen und Ganzen gut dagegen gehalten, so dass die klare Niederlage zu verschmerzen war.
Mit dem Ausrichter, dem ASC Göttingen, wartete um 19 Uhr der zweite Gegner der Endrunde. Obwohl spielerisch besser, tat sich die Mannschaft schwer, foulte ein bisschen zu viel und erspielte sich bis zum Beginn des letzten Viertels eine 10 Punkte Führung. Dann wurde im eigenen Ballbesitz der Angriff leider ungenügend ausgespielt, der Vorsprung schrumpfte und am Ende stand ein etwas glücklicher Sieg mit +1 an der Anzeigentafel.
Im dritten Spiel gegen Halle am Sonntag wurde die erste Halbzeit vom Gegner dominiert und es stand -16 (oder so). Zur Halbzeit muss es dann allerdings einen großen Energieriegel für die Spielerinnen gegeben haben, denn mit einem hohen Kraftaufwand, guter Defensive und Teambasketball in der Offensive schmolz der Vorsprung des Ostdeutschen Meisters 2019. Leider fehlten am Ende etwas die Körner, der Gegner war auch wieder konzentrierter in seinen Aktionen und traf seine Körbe.
Trotzdem erreichten unsere Mädchen einen sehr erfreulichen dritten Platz bei diesem Endtunier und Anna-Lena und Lisa wurden aus dem Jugendbereich "nach oben" verabschiedet. Gute Besserung wünschen wir Hannah P., die sich leider am Samstagabend verletzte und im letzten Spiel nicht mehr mitwirken konnte.
Hier die Ergebnisse: SC Rist Wedel (1) - VfB Hermsdorf 45 : 30 ASC 46 Göttingen - VfB Hermsdorf 58 : 59 VfB Hermsdorf - SV Halle 51 : 54

WNBL-Projekt gestartet!

VfB Hemsdorf und »CITY Basket Berlin haben ein gemeinsames WNBL-Projekt gestartet!
Seit rund zwei Monaten trainieren die besten Mädchen der Jahrgänge 2002/03/04 zweimal wöchentlich gemeinsam unter dem A-Trainer Sören Simonsohn. Zwei weitere Traingseinheiten haben alle Mädchen in ihren jeweiligen Heimatvereinen mit den Vereinscoaches. Die Trainingszeiten werden koordiniert und die unerlässliche Belastungssteuerung wird durch Absprachen unter den Trainern gewährleistet.

Grundsätzlich sind das Training und die WNBL-Mannschaft offen für Mädchen aller Vereine! Der Grundgedanke ist, dass alle Mädchen in ihren Heimatvereinen bleiben und durch das gemeinsame Training zusätzlich gefördert werden. So haben besonders ehrgeizige Mädchen die Gelegenheit zu einem weiteren Entwicklungsschub. Die Teams in den Heimatvereinen werden aber nicht durch etwaige Vereinswechsel ausgetrocknet und bleiben komplett bestehen. Am Samstag den 15. Juni 2019, findet die Qualifikation für die WNBL-Saison 2019/2020 statt. 15 Teams bewerben sich dann um fünf freie Plätze. Es wurden fünf Gruppen mit je drei Teams gebildet. Die fünf Gruppensieger schaffen den Sprung in die WNBL 2019/2020.
Hier die Gruppeneinteilung:

Ausrichter TG Main Sharks Würzburg, TSV Nördlingen, TSV Wasserburg

Ausrichter BG Bonn 92, Eintracht Frankfurt, Regio Team Stuttgart

Ausrichter Junior-Lions Academy Halle, BG 74 Göttingen, City Basket Berlin

Ausrichter BasketGirls Ruhr Bochum/Hagen, Capitol Bascats Düsseldorf, Junior Dolphins Marburg

Ausrichter evo New Basket Oberhausen, TK zu Hannover, Team Mittelhessen Grünberg

21.05.19 | ak

mu11 gewinnt in Bernau

Am letzten Wochenende gewann die mu11 den Bärchencup beim größten Brandenburger Minitunier der »SSV Lok Bernau.
Auch in diesem Jahr wurde wieder ein hervorragend organisiertes Turnier in Bernau veranstaltet, zu dem es jedes Jahr wieder Spaß macht anzureisen. Unsere Jungs eröffneten den Tag mit zwei Siegen gegen die weibliche u11 der Gastgeber sowie gegen Jena. Im Spiel um den Gruppensieg wartete eine starke Vertretung aus Stettin auf die Jungs. Die Gegner stetzen auf eine körperlich agressive Spielweise, mit der unser Team anfangs ersteinmal zurecht kommen musste. Schnell allerdings konnten die spielerischen Vorteile ausgespielt werden und mit einer geschlossenen und ausgeglichenen Leistung wurde der Gegner mit +10 besiegt. Nach einer langen Mittagspause kam es am Nachmittag zum Halbfinale gegen die Gastgeber. Bedingt durch die lange Unterbrechung wirkte das Spiel für die Aussenstehenden sehr langsam und etwas behäbig. Zum Glück brachte HC Moritz kurz vor der Halbzeit etwas Pep in die Begegnung, indem er sich anständig mit dem Schiedsrichter anlegte. Das weckte unser Team offentsichtlich etwas auf, so dass im Verlauf der 2. Halbzeit ein deutlicher Sieg erspielt wurde.
Im Finale waren wieder die Polen unser Gegner, die zwischenzeitlich knapp gegen Rostock ihr Halbfinale gewannen. Von Anfang an war es wieder intensiv und bis zum Ende knapp. Am Ende gab es ein 20:14 und unsere Jungs konnten das begehrte Bärchen bei der Siegerehrung in Empfang nehmen. Hier findet ihr die weiteren »Ergebnisse.
Nochmals ein großes Lob an die vielen fleißigen Helfer des Veranstalters und ein Dankeschön für diesen schönen Turniertag.

Protokoll der letzten Abteilungsversammlung

Die ordentliche Abteilungsversammlung der Basketballabteilung des VfB Hermsdorf fand am Dienstag, den 26. März 2019 um 19:00 Uhr im Vereinsheim am Ried 1, 13467 Berlin-Hermsdorf statt.
»Protokoll

"Ostdeutsche" Meisterschaft der mU20 am So., den 12.5.

Auch unsere mU20 spielt am Sonntag (12:30 vs DBV, 15:30 vs KW) in einem Dreierturnier die Vorrunde zur Norddeutschen Meisterschaft. Die Teilnehmer sind DBV, Königs Wusterhausen und der VfB Hermsdorf. Spielort ist die Schillerstraße (oben).
Wir freuen uns auf brodelnde Unterstützung!


»ältere Beiträge