Termine

27.11.2019 – Redaktionsschluß Rot-Weiss #460
10.12.2019 – 2. Spielplantag 2019/20
14.12.2019 – Rot-Weiss #460 erscheint

alle Termine

wU18 für den Berliner Meister geehrt

Auf der heutigen Ehrungsveranstaltung des VfB wurde unsere (damalige) wU18 mit ihren Trainern Christoph und Heiko für den Berliner Meister-Titel der letzten Saison geehrt.
Herzlichen Glückwunsch nochmals dafür!

10.11.19 | sw

JBBL: Bilder vom Spiel BBN vs ALBA

Hier findet Ihr die Bilder vom heutigen JBBL-Spiel BBN vs ALBA.

03.11.19 | sw

Mehr Licht als Schatten zum Auftakt in die JBBL-Saison

Die SG Bernau-Nord startete mit einem Doppelspieltag in die JBBL-Saison 2019/20. Zum Auftakt wartete mit dem Friedenauer TSC ein alter Bekannter auf unser Team. Im Vorfeld war allen Beteiligten klar, dass dieses Spiel als Standortbestimmung für den weiteren Saisonverlauf dienen wird. Zu Beginn der Partie gegen körperlich überlegene Gegner war unser Team auf Augenhöhe. Es entwickelte sich ein turbulentes und schnelles Spiel mit einem hohen Unterhaltungswert für die zahlreichen Zuschauer in der gut besuchten Schöneberger Sporthalle. Wir schafften es in der Offensive immer wieder, den Korb zu attakieren, hängten dem Gegner dabei Fouls an und punkteten kontinuierlich. In der Defensive wurde intensiv verteidigt und die deutlich größeren Spieler der Friedenauer auf den Positionen 4 und 5 hatten Probleme, regelmäßig abzuschließen. Nach 10 Minuten stand es +3 für uns und bis Minute 16 konnte der Vorsprung sogar bis auf neun Punkte ausgebaut werden. Doch dann folgten leider zwei ganz bittere Minuten, in denen der Ball gefühlte zehnmal schnell und leicht abgegeben wurde und Friedenau lief einen Fastbreak nach dem anderen. Das Viertel wurde mit zehn verloren, so dass man mit minus sieben in die Kabine ging. In der zweiten Hälte verschliefen wir leider die ersten fünf Minuten, sodass die Heimherren immer wieder zu einfachen Abschlüssen kamen. Unserer Mannschaft gelang es jedoch, zum Ende des dritten Viertels nochmals auf fünf Punkte heranzukommen. Allerdings verlor man im letzten Spielabschnitt offensiv komplett den Faden, traf die zahlreichen offenen Würfe jenseits der 3er-Line nicht und somit ging das Spiel mit »63:80 verloren. Nach dem Spiel war dem Team und Staff die Enttäuschung sichtlich anzumerken, jedoch gab es 22 Stunden später die Möglichkeit sich mit einem Sieg über den DBV Charlottenburg zu rehabilitieren. In der gut besuchten Erich-Wünsch-Halle waren unsere Jungs von Beginn an präsent, spielten schnell, waren passsicher, griffen den Korb an und zwangen den Gegner zu schwierigen Würfen. Am Ende standen 23 zu 5 direkte Zuspiele zu Korberfolgen im »Boxscore, was eine sehr gute Teamleistung auch auf dem Blatt Papier wiederspiegelt und zu dem nie gefährdeten 71:37 führte.
Am kommenden Sonntag um 11.00 Uhr emfängt unser Team die Sportfreunde der Berlin Tiger aus Kreuzberg im Senftenberger Ring (Halle 4). Kommt in die Halle, verwandelt diese in einen Hexenkessel und erfreut Euch an einer an diesem Tag hoffentlich sehr gut aufgelegten Mannschaft der SG Bernau-Nord.

23.10.19 | ak/cb

Saisonbeginn für unser JBBL-Team

An diesem Wochenende ist es endlich soweit, die ersten beiden Spiele in der JBBL (Jugend-Basketball-Bundesliga) stehen für unser Team SG Bernau Berlin-Nord (BBN) an.
Los geht es am Samstag, den 19.10.2019, gegen den Friedenauer TSC um 15 Uhr in der Schöneberger Sporthalle. Gleich einen Tag später findet unser erstes Heimspiel statt. Zu Gast in der Erich-Wünsch-Halle in Bernau ist das Team vom DBV Charlottenburg. Spielbeginn ist 13 Uhr, im Anschluss spielt das ProB-Team von Bernau um 17 Uhr gegen die EN BASKETS Schwelm.
Die Jugend-Basketball-Bundesliga ist die höchste deutsche Basketballliga für Spieler im Alter von unter 16 Jahren. Nach sechs Jahren wird es wieder leistungsorientierten U16-Basketball im Norden Berlins und Brandenburgs geben. Nachdem bis 2013 das Team Berlin Nord in der JBBL spielte, haben nun die Vereine VfB Hermsdorf, SSV Lok Bernau und ALBA Berlin eine Spielgemeinschaft gegründet.
Beim Qualifikationsturnier in Braunschweig im Juni konnte unser Team überzeugen und souverän einen Startplatz für die Saison 2019/20 erringen. Coach Christian Bathelt und Co-Trainer Theodoros Tachtsidis haben mit der Mannschaft eine intensive Vorbereitung in den letzten Monaten hinter sich, mit erfolgreichen Testspielen gegen andere JBBL-Mannschaften.
In der Vorrunde spielt BBN in der Gruppe 3 und trifft dort zunächst auf sechs Berliner Teams, es wird lediglich eine Einfachrunde gespielt. Die Teams auf den Plätzen 1 -3 der Vorrundengruppen qualifizieren sich für die Hauptrunde und haben sich für einen JBBL-Startplatz in der Saison 2020/21 qualifiziert. Die Teams auf den Plätzen 4 -7 der Vorrundengruppen spielen in der Relegation.
Unsere weiteren Spiele in der Vorrunde:

27.10.2019 11:00    BBN - Berlin Tiger    Senftenberger Ring (Halle 4)
02.11.2019 11:30    TuS Lichterfelde - BBN    Goethe-Oberschule
03.11.2019 11:00    BBN - ALBA BERLIN    Senftenberger Ring (Halle 4)
10.11.2019 12:00    Higherlevel - BBN    J.-F.-Kennedy-Halle

Wir freuen uns auf eine hoffentlich erfolgreiche JBBL-Saison 2019/20!
Alle Infos zu unserem Team findet ihr »hier.

Kommt vorbei und unterstützt unser Team.

15.10.19 | ts

Gelungener Saisonauftakt der mu12

Zum Start in die Oberligasaison gastierte heute der "Angstgegner" der BG Zehlendorf in der Reginhardstraße. Unsere Sportfreunde aus dem Südwesten waren in der letzten Saison in beiden Spielen für unser Team nicht zu bezwingen, dementsprechend nervös waren Mannschaft und Anhang im Vorfeld der Partie. Von Beginn an war unsere mu12 präsent in der Verteildigung, lief in der Offensive gute Cuts und traf mit überdurchschnittlicher Quote ihre Würfe. Schnell gab es ein komfortable Führung (zur Hz 46:20) und am Ende stand ein deutliches und nicht zu erwartendes 73:44 an der Anzeigentafel.
HC Moritz sowie der elterliche Anhang waren heute sehr verzückt bezüglich der dargebotenen Teamleistung und hoffen auf eine erfolgreiche Oberligasaison 2019/20.

14.09.19 | ak

Unsere mu11 sammelte die ersten Erfahrungen


Am vergangenen Wochenende stand das BBV 09er Turnier auf dem Programm. Es war für einige unserer Jungs der Jahrgänge 2009 und '10 das erste Turnier sowie die erste Wettkampfsituation überhaupt. Es ging daher ausschließlich darum, Praxis zu sammeln. Am Ende stand ein 14. Platz sowie die Nominierung zweier Jungs in den BBV Pulskader, zu Buche.

Herzlichen Glückwunsch dafür! Ein großer Dank gilt auch an die vor Ort anwesenden Eltern, die die Jungs tatkräftig unterstützt haben.

10.09.19 | cb

wu14 fährt den 1. Saisonsieg ein

Nach dem die wu 14 zum Auftakt der neuen Saison am letzten Wochenende gegen die BGZ noch reichlich Lehrgeld zahlen musste, konnte der heutige erste Auftritt in der Heidenheimer sofort erfolgreich gestaltet werden. Der Redaktion ist nicht bekannt, was die Mädels heute morgen gefrühstückt haben, aber das wird bitte in den kommenden Wochen an jedem Sonntagmorgen gegessen. Von Beginn an war die Mannschaft hellwach und überrollte die Gegnerinnen der Berlin Baskets regelrecht, spielte Teambasketball und setzte die Anweisungen von HC Jürgen konseqent um. Schon zur Halbzeit war die Partie eigentlich entschieden und als die Gegnerinnen zu Beginn des 3. Viertels zwischenzeitlich auf elf dran waren, gab die Mannschaft sofort die richtige Antwort und scorte wieder regelmäßig. Am Ende stand ein deutlicher 68:50 Sieg auf der Tafel.
Sehr erfreulich war heute, dass alle Spielerinnen des Kaders gepunktet haben. Spielen konnten heute Auréline, Fenja, Lina, Mavie, Mona, Enna, Pelin, Franzi und Emma. Sila wünschen wir auf diesem Weg gute Besserung, auf dass du der Mannschaft schnell wieder zur Verfügung stehst.

08.09.19 | ak

Am kommenden Wochenende geht es wieder los !!!


Das Kribbeln in den Fingern steigt von Tag zu Tag und die Anspannung bei Spielern und Trainern nimmt zu. Am kommenden Wochenende ist es endlich wieder soweit, die Saison 2019/20 beginnt und wir wünschen allen Mannschaften für die kommende Spielzeit viel Erfolg, nur Siege und ein erfolgreiches Abschneiden.

Das erste Mannschaftsbild ist auch schon online, unsere wu14 stand schon artig Model. Vielen Dank an dieser Stelle an den HC Jürgen, der seinen kompletten Kader auf das Bild bekommen hat.



28.08.19 | ak

XX. Hermsdorf Cup

Die ersten Spiele unseres diesjährigen Hermsdorf Cups sind gespielt. Die Ergebnisse und den Spielplan für Sonntag findet ihr »hier.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg!

25.08.19 | jj

Magdalena Winter vertritt den DBB in Slowenien

Magdalena Winter vertritt als eine von vier den DBB beim FIBA Europe Women’s Basketball Summit in Slowenien, siehe »DBB Homepage.

Wir wünschen viel Erfolg!

10.07.19 | cs/dbb

Protokoll der Delegiertenversammlung (Gesamtverein)

Die Delegiertenversammlung des VfB Hermsdorf fand am Freitag, 14. Juni 2019 um 19:00 Uhr im Vereinsheim am Ried 1, 13467 Berlin-Hermsdorf statt.
»Protokoll

08.07.19 | dg