Termine

27.11.2019 – Redaktionsschluß Rot-Weiss #460
10.12.2019 – 2. Spielplantag 2019/20
14.12.2019 – Rot-Weiss #460 erscheint
17.12.2019 – Weihnachtsfeier Minis
18.12.2019 – 3vs3 Weihnachtsmützenturnier

alle Termine

Der VfB Hermsdorf Adventskalender
Türchen 9 Finanzen

Warum zahlen wir eigentlich einen so hohen Beitrag und warum kommt es regelmäßig zu Beitragserhöhungen? So oder so ähnlich wird der Vorstand ab und zu angesprochen.
Zunächst einmal: wir sind ein Verein und kein Fitnesscenter. Ein Verein ist eine Vereinigung von Menschen, welche in unserem Fall die Ausübung des Basketballsports ermöglicht. Wir sorgen dafür, dass unsere Mitglieder mit Begeisterung dem Basketballsport in unserer Region nachgehen können. Gewinn zu erwirtschaften ist dabei kein Ziel!
Sämtliche Einnahmen der Abteilung - und das sind erster Linie die Mitgliedsbeiträge - werden direkt oder indirekt für den Trainings- und Spielbetrieb ausgegeben (“ausgeglichener Haushalt”).
Der Vorstand erbringt seine Arbeit komplett ehrenamtlich. Unsere Trainer bekommen für Ihre Tätigkeiten eine Übungsleiterpauschaule bzw. einige wenige haben ein Teilzeit-Angestelltenverhältnis. Neben den Personalkosten müssen wir weitere Kosten wie Verbandsabgaben, Kosten für Spielerpässe, Schiedsrichtergebühren, Lehrgangskosten für Trainer und Schiedsrichter, Materialkosten und Umlagen vom Hauptverein tragen.
Dies alles wird für jeden nachvollziehbar auf der jährlichen Abteilungsversammlung transparent dargestellt. Alle Mitglieder sind eingeladen, an der Abteilungsversammlung teilzunehmen, auch Eltern von jugendlichen Mitgliedern sind willkommen und können das Stimmrecht ihres Kindes wahrnehmen. Wir freuen uns über jeden, der sich ggf. auch mit Rat und Tat einbringt.
Wenn von Seiten des DBB, des BBV, des LSB oder des Hauptvereins verschiedene Umlagen, Kosten für Strafen/Schiedsrichter usw. angehoben werden müssen, haben wir in der Regel nur die Möglichkeit, die für die Basketballabteilung entstehenden Mehrkosten über höhere Mitgliedsbeiträge zu decken.
Wir sind immer auf der Suche nach weiteren Einnahmequellen, um die Beiträge so gering wie möglich zu halten. Mögliche Sponsoren oder Spenden in Form von Trikotsätzen oder Geld sind jederzeit willkommen. Vielleicht hat einer von euch entsprechende Kontakte. Wir sind ein gemeinnütziger Verein und können Spendenquittungen ausstellen.
Neben den Erwachsenen haben wir über 250 jugendliche Mitglieder, die mit großer Begeisterung bei Training und Spielen dabei sind, über 450 Ligaspiele werden wir in dieser Saison bestreiten. Bitte sprecht uns an, wenn ihr Ideen habt, wie wir gemeinsam unsere Basketballabteilung weiter voranbringen können (advent@vfbhermsdorf.de). Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Ja es stimmt: der Trainer der Damen-Nationalmannschaft Patrick Unger, die Jugend-Bundestrainer Alan Ibrahimagic und Marius Huth sowie der Bonner Headcoach Thomas Päch haben alle mal beim VfB Hermsdorf gespielt. Sieger des gestrigen Gewinnspiels ist Felix aus dem Team mu14-1, wir werden den Durst Deines Team nach Spielende bei einem Spiel Deiner Wahl löschen.
An diesem Wochenende haben die Hermsdorf-Teams ingesamt 752 Punkte erzielt, Tobias von mu16-1/JBBL hat mit 732 Punkten den besten Tipp abgeben. Ein Hermsdorf T-Shirt wartet auf Dich.

09.12.19 | ts

Der VfB Hermsdorf Adventskalender
Türchen 8 Gewinnspiel

Was haben der Bundestrainer der Damen-Nationalmannschaft Patrick Unger, die Jugend-Bundestrainer Alan Ibrahimagic und Marius Huth sowie der Bonner Headcoach Thomas Päch (bis letzte Saison Co-Trainer bei den Alba-Profis) gemeinsam?
Schicke Deine Antwort an advent@vfbhermsdorf.de mit Deinem Namen und der Altersklasse, in der Du aktiv bist.
Der Gewinner erhält eine Kiste altersgerechte Sportlerbrause, um nach Spielende das eigene Spiel zusammmen mit dem Team noch gemütlich in der Kabine analysieren zu können. Nur Mitglieder der Basketballabteilung dürfen mitmachen.
Beim gestrigen Gewinnspiel haben wir nach dem Gesamtgewicht der mu12-1 inkl. Trainer gefragt. Die richtige Antwort lautet: 677 kg. Wir gratulierenn Mika, der mit mit seinem Tipp von 697 kg am dichtesten dran war. Wir werden Dein Team bei einem der nächsten Spriele mit Obst versorgen.



08.12.19 | ts

Der VfB Hermsdorf Adventskalender
Türchen 7 Gewinnspiel

Unsere mU12-1 bestreitet mit bisher sieben Siegen und nur einer Niederlage eine erfolgreiche Saison in der Oberliga. Dasselbe Team spielt auch in der U14-Bezirksliga mit, auch hier haben die meisten Gegner das Nachsehen trotz des Größenvorteils gegenüber den Hermsdorfern.
Die heutige Gewinnfrage lautet: Wie hoch ist das Gesamtgewicht des Kaders der mU12-1 (14 Kinder) inklusive Trainer Moritz?
Wer am dichtesten dran ist, gewinnt für sein Team einen Obstkorb.

Nicht nur Leistungssportler sollten Wert auf die richtige Ernährung legen. Der Körper kann mehr mehr leisten, wenn er optimal mit Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien versorgt ist. Mit Vitaminen versorgen sich Sportler am besten über tägliche Portionen aus frischem Obst und Gemüse.
Schicke Deinen Tipp an advent@vfbhermsdorf.de mit Deinem Namen und der Altersklasse, in der Du aktiv bist.
Nur Mitglieder der Basketballabteilung dürfen mitmachen.


07.12.19 | hs/ts

Der VfB Hermsdorf Adventskalender
Türchen 6 Unsere Trainer

Unsere Trainer*innen und Betreuer*innen opfern viel Herzblut und Freizeit, um ihre Mannschaften so gut es geht zu betreuen. Sie sind nicht nur bei Training und Spiel aktiv, nein, in den meisten Fällen kümmern sie sich auch noch um viele Dinge nebenbei, die ihr gar nicht mitbekommt: Teilnahme an Verbandstreffen, Spielplantag und Abteilungsbesprechungen, Organisation von Turnieren, Planungen von Turnierfahrten… einfach alles, was anfällt und geregelt werden muss.
Sicher gibt es auch mal Probleme oder Meinungsverschiedenheiten, es liegt aber an uns allen (Spieler, Trainer, Eltern), diese offen anzusprechen und gemeinsam zu klären.
Liebe Trainer*innen und Betreuer*innen,
der Nikolaus hat für euch als Dankeschön eine original VfB Hermsdorf-Tasse vorbeigebracht. Damit schmeckt der morgendliche Kaffee noch besser und auch eure ersten Gedanken des Tages werden so unserem Verein gewidmet:-)

Wenn auch Du Lust hast, Trainer oder Betreuer zu werden, dann sprich uns an (advent@vfbhermsdorf.de). Solltest Du bei einem Team die Betreuung mit übernehmen, sorgt der Verein dafür, dass Du an einem Betreuer-/Trainerlehrgang teilnehmen kannst.
Das Gewinnspiel vom 4.12.2019 hat Matti vom Team u12-1 gewonnen, herzlichen Glückwunsch. Das JBBL Team Nord war damals eine Kooperation vom VfB Hermsdorf, Weddinger Wiesel und Berlin Baskets.

06.12.19 | hs/ts

Der VfB Hermsdorf Adventskalender
Türchen 5 Kampfgericht

Neben den Schiedsrichtern gibt es weitere Personen, ohne die der Spielbetrieb nicht stattfinden könnte. Zu jedem Heimspiel brauchen wir Leute, die das Kampfgericht besetzen. Bei einer Saison mit über 25 Mannschaften im Ligaspielbetrieb und mehreren Heimspielorten, muss dies im Vorfeld ordentlich organisiert sein. Unsere Trainer Heiko und Christoph erstellen für die nächsten Monate im voraus einen Einsatzplan, in dem festgelegt wird, welches Team bei welchen Spiel das Kampfgericht übernehmen muss » Link.
Eure Trainer teilen euch dann zum Kampfgericht ein. Unterstützt eure Trainer und achtet darauf, dass euer Team auch wirklich die festgelegten Kampfgerichteinsätze wahrnimmt. Zu Spielbeginn ohne Kampfgericht dazustehen ist ärgerlich.
Das Schreiben des Spielberichtsbogens ist nicht schwer. Wir führen ein mal im Jahr eine Schulung durch, in denen insbesondere die jüngeren Spieler eingewiesen werden. Gerne kannst dich auch jetzt melden (advent@vfbhermsdorf.de), wir werden dann kurzfristig eine Schulung durchführen.
Neben den Schiedsrichtern ist das Kampfgericht ist ein weiterer Stein im Basketball-Puzzle, damit ihr mit Begeisterung am Spielbetrieb teilnehmen könnt. Bringt euch ein, lasst uns die Aufgabe auf viele Schultern verteilen. Bei JBBL-Spielen ist zusätzlich noch ein Scouting gefordert, auch hier freuen uns über jede Unterstützung.


05.12.19 | ts

Der VfB Hermsdorf Adventskalender
Türchen 4 Gewinnspiel

In dieser Saison spielt der VfB Hermsdorf wieder in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL), zusammen in einer Kooperation mit SSV Lok Bernau und Alba Berlin. Mit 6 Siegen bei nur 2 Niederlagen sind wir erfolgreich in die Saison gestartet und auf einem guten Weg, das gesteckte Ziel Playoffteilnahme zu erreichen. Dies würde gleichzeitig auch die Qualifikation für die nächste Saison bedeuten.
Das letzte Heimspiel in diesem Jahr findet am 15.12.2019 um 13 Uhr 30 in Bernau statt (Erich-Wünsch-Halle). Kommt vorbei und unterstützt unser Team, im Anschluß könnt ihr noch das ProB-Spiel LOK BERNAU-ART Giants Düsseldorf erleben.
Die heutige Gewinnfrage lautet:
Mit welchen Vereinen kooperierte der VfB Hermsdorf bis 2013 im JBBL Team Berlin Nord?
Zu gewinnen gibt es dieses Mal ein "JBBL-Heimspiel" für Dein Team. Wir kümmern uns bei einem der nächsten Heimspiele Deines Teams um Musik, Hallensprecher, Videoaufzeichnung und Scouting (ein Beispiel » hier). Bei mehreren richtigen Antworten wird gelost.
Schicke Deine Antwort bis zum 5.12.2019 an advent@vfbhermsdorf.de mit Deinem Namen und der Altersklasse, in der Du aktiv bist.
Nur Mitglieder der Basketballabteilung dürfen mitmachen.

04.12.19 | ts

Der VfB Hermsdorf Adventskalender
Türchen 3 Schiedsrichter

Weißt Du, dass der VfB Hermsdorf in dieser Saison bei über 450 Spielen einen Schiedsrichter stellen muss? Für unseren Schiedsrichterwart Richard ist es jedes Wochenende eine große Herausforderung, alle Schiedsrichteransetzungen zu belegen. Wir sind immer auf der Suche nach weiteren Schiedsrichtern.
Interessierst Du dich für die Ausbildung zum Schiedsrichter?
Es wird ein Mindestalter von 14 Jahren empfohlen, eine generelle Altersbeschränkung hat der DBB jedoch nicht festgelegt. Wir übernehmen die Kosten für die Ausbildung und für das Schiedsrichter-Shirt.
Am Anfang Deiner Schiedsrichterkarriere wirst Du Spiele der jüngeren Jahrgänge pfeifen, bei den ersten Spielen wird Dich ein erfahrender Schiedsrichter von Hermsdorf unterstützen.
„Ich warte noch heute auf mein erstes perfektes Spiel“ hat einer der bekanntesten Schiedsrichter in einem Interview mitgeteilt. Denn eines ist klar: Schiedsrichter machen genauso Fehler – wie Trainer und Spieler. Auch das macht unseren Sport so interessant. Fehler verzeihen wir unseren Teams, Spielern und Trainer. Darum sollten wir auch fair im Umgang mit Schiedsrichtern sein.
Ohne Schiedsrichter würde es keine Spiele geben. Wir freuen uns über jeden, der sich auch als Schiedsrichter einbringt. Engagier dich und erhöhe nebenbei auch noch Dein Taschengeld.
Weitere Informationen findest du » hier. Sprich Deinen Trainer oder Richard einfach an, wenn Du Interesse hast.

Beim gestrigen Gewinnspiel war die richtige Antwort: der VfB Hermdsdorf belegt den 38.Platz in der aktuellen Top100-Liste der mitgliederstärksten Basketballvereine Deutschlands. Gewinnerin ist Lisa Marie von der wu14, herzlichen Glückwunsch. Unser Trainer Jürgen wälzt schon die Backbücher.

03.12.19 | ts

Der VfB Hermsdorf Adventskalender
Türchen 2 Gewinnspiel

Mit über 25 Mannschaften im Spielbetrieb zählt der VfB Hermsdorf zu den größeren Basketballvereinen in Berlin. Der DBB veröffenlicht jedes Jahr eine Top100-Liste mit den mitgliederstärksten Vereinen Deutschlands.
Welchen Platz nimmt der VfB Hermsdorf in der letzten Top100-Liste der größten Basketballvereine Deutschlands ein?
Schicke Deine Antwort heute (02.12 2019) an advent@vfbhermsdorf.de mit Deinem Namen und der Altersklasse, in der Du aktiv bist.
Bei mehreren richtigen Antworten wird gelost.
Der Trainer des Gewinners wird bei einem der nächsten Trainings Kuchen für das gesamte Team mitbringen.
Nur Mitglieder der Basketballabteilung dürfen mitmachen.




02.12.19 | ts

Der VfB Hermsdorf Adventskalender
Türchen 1 Gewinnspiel

Der VfB Hermsdorf nimmt in dieser Saison mit über 25 Mannschaften am Spielbetrieb teil. Auch am nächsten Wochenende finden wieder viele Spiele mit Hermsdorf-Beteiligung statt.
Wieviele Punkte werden unsere Teams am Wochenende 7./8.12.2019 insgesamt erzielen (incl. JBBL-Team)?
Wer am dichtesten dran ist, gewinnt das legendäre rote Hermsdorf-T-Shirt.

Schicke Deinen Tipp an advent@vfbhermsdorf.de mit Deinem Namen und der Altersklasse, in der Du aktiv bist.
Nur Mitglieder der Basketballabteilung dürfen mitmachen.




01.12.19 | ts

Weihnachtsfeiern der Basketball-Abteilung

Alle Jahre wieder veranstaltet der VfB seine beiden Weihnachtsfeiern.
Los geht es mit der Weihnachtsfeier der Minis bis U14. Diese findet am Dienstag, den 17.12.19 von 17:00 bis 19:30 Uhr in der Halle Heidenheimer Str. statt. Für das Buffet bitten wir um Spenden der Eltern in vorheriger Absprache mit den Trainern!
       
Es folgt das traditionelle Weihnachtsmützen-3/3-Turnier der U14 bis Senioren am Mittwoch, den 18.12.19 von 18:30 bis 21:00 Uhr in der Cité Foch.
Mitzubringen sind natürlich Sportsachen und wenn vorhanden die Aufwärmshirts!
Für die obligatorischen Weihnachtsmänner und -mützen ist wie immer gesorgt!

25.11.19 | sw

wU18 für den Berliner Meister geehrt

Auf der heutigen Ehrungsveranstaltung des VfB wurde unsere (damalige) wU18 mit ihren Trainern Christoph und Heiko für den Berliner Meister-Titel der letzten Saison geehrt.
Herzlichen Glückwunsch nochmals dafür!

10.11.19 | sw

JBBL: Bilder vom Spiel BBN vs ALBA

Hier findet Ihr die Bilder vom heutigen JBBL-Spiel BBN vs ALBA.

03.11.19 | sw

Mehr Licht als Schatten zum Auftakt in die JBBL-Saison

Die SG Bernau-Nord startete mit einem Doppelspieltag in die JBBL-Saison 2019/20. Zum Auftakt wartete mit dem Friedenauer TSC ein alter Bekannter auf unser Team. Im Vorfeld war allen Beteiligten klar, dass dieses Spiel als Standortbestimmung für den weiteren Saisonverlauf dienen wird. Zu Beginn der Partie gegen körperlich überlegene Gegner war unser Team auf Augenhöhe. Es entwickelte sich ein turbulentes und schnelles Spiel mit einem hohen Unterhaltungswert für die zahlreichen Zuschauer in der gut besuchten Schöneberger Sporthalle. Wir schafften es in der Offensive immer wieder, den Korb zu attakieren, hängten dem Gegner dabei Fouls an und punkteten kontinuierlich. In der Defensive wurde intensiv verteidigt und die deutlich größeren Spieler der Friedenauer auf den Positionen 4 und 5 hatten Probleme, regelmäßig abzuschließen. Nach 10 Minuten stand es +3 für uns und bis Minute 16 konnte der Vorsprung sogar bis auf neun Punkte ausgebaut werden. Doch dann folgten leider zwei ganz bittere Minuten, in denen der Ball gefühlte zehnmal schnell und leicht abgegeben wurde und Friedenau lief einen Fastbreak nach dem anderen. Das Viertel wurde mit zehn verloren, so dass man mit minus sieben in die Kabine ging. In der zweiten Hälte verschliefen wir leider die ersten fünf Minuten, sodass die Heimherren immer wieder zu einfachen Abschlüssen kamen. Unserer Mannschaft gelang es jedoch, zum Ende des dritten Viertels nochmals auf fünf Punkte heranzukommen. Allerdings verlor man im letzten Spielabschnitt offensiv komplett den Faden, traf die zahlreichen offenen Würfe jenseits der 3er-Line nicht und somit ging das Spiel mit »63:80 verloren. Nach dem Spiel war dem Team und Staff die Enttäuschung sichtlich anzumerken, jedoch gab es 22 Stunden später die Möglichkeit sich mit einem Sieg über den DBV Charlottenburg zu rehabilitieren. In der gut besuchten Erich-Wünsch-Halle waren unsere Jungs von Beginn an präsent, spielten schnell, waren passsicher, griffen den Korb an und zwangen den Gegner zu schwierigen Würfen. Am Ende standen 23 zu 5 direkte Zuspiele zu Korberfolgen im »Boxscore, was eine sehr gute Teamleistung auch auf dem Blatt Papier wiederspiegelt und zu dem nie gefährdeten 71:37 führte.
Am kommenden Sonntag um 11.00 Uhr emfängt unser Team die Sportfreunde der Berlin Tiger aus Kreuzberg im Senftenberger Ring (Halle 4). Kommt in die Halle, verwandelt diese in einen Hexenkessel und erfreut Euch an einer an diesem Tag hoffentlich sehr gut aufgelegten Mannschaft der SG Bernau-Nord.

23.10.19 | ak/cb

Saisonbeginn für unser JBBL-Team

An diesem Wochenende ist es endlich soweit, die ersten beiden Spiele in der JBBL (Jugend-Basketball-Bundesliga) stehen für unser Team SG Bernau Berlin-Nord (BBN) an.
Los geht es am Samstag, den 19.10.2019, gegen den Friedenauer TSC um 15 Uhr in der Schöneberger Sporthalle. Gleich einen Tag später findet unser erstes Heimspiel statt. Zu Gast in der Erich-Wünsch-Halle in Bernau ist das Team vom DBV Charlottenburg. Spielbeginn ist 13 Uhr, im Anschluss spielt das ProB-Team von Bernau um 17 Uhr gegen die EN BASKETS Schwelm.
Die Jugend-Basketball-Bundesliga ist die höchste deutsche Basketballliga für Spieler im Alter von unter 16 Jahren. Nach sechs Jahren wird es wieder leistungsorientierten U16-Basketball im Norden Berlins und Brandenburgs geben. Nachdem bis 2013 das Team Berlin Nord in der JBBL spielte, haben nun die Vereine VfB Hermsdorf, SSV Lok Bernau und ALBA Berlin eine Spielgemeinschaft gegründet.
Beim Qualifikationsturnier in Braunschweig im Juni konnte unser Team überzeugen und souverän einen Startplatz für die Saison 2019/20 erringen. Coach Christian Bathelt und Co-Trainer Theodoros Tachtsidis haben mit der Mannschaft eine intensive Vorbereitung in den letzten Monaten hinter sich, mit erfolgreichen Testspielen gegen andere JBBL-Mannschaften.
In der Vorrunde spielt BBN in der Gruppe 3 und trifft dort zunächst auf sechs Berliner Teams, es wird lediglich eine Einfachrunde gespielt. Die Teams auf den Plätzen 1 -3 der Vorrundengruppen qualifizieren sich für die Hauptrunde und haben sich für einen JBBL-Startplatz in der Saison 2020/21 qualifiziert. Die Teams auf den Plätzen 4 -7 der Vorrundengruppen spielen in der Relegation.
Unsere weiteren Spiele in der Vorrunde:

27.10.2019 11:00    BBN - Berlin Tiger    Senftenberger Ring (Halle 4)
02.11.2019 11:30    TuS Lichterfelde - BBN    Goethe-Oberschule
03.11.2019 11:00    BBN - ALBA BERLIN    Senftenberger Ring (Halle 4)
10.11.2019 12:00    Higherlevel - BBN    J.-F.-Kennedy-Halle

Wir freuen uns auf eine hoffentlich erfolgreiche JBBL-Saison 2019/20!
Alle Infos zu unserem Team findet ihr »hier.

Kommt vorbei und unterstützt unser Team.

15.10.19 | ts

Gelungener Saisonauftakt der mu12

Zum Start in die Oberligasaison gastierte heute der "Angstgegner" der BG Zehlendorf in der Reginhardstraße. Unsere Sportfreunde aus dem Südwesten waren in der letzten Saison in beiden Spielen für unser Team nicht zu bezwingen, dementsprechend nervös waren Mannschaft und Anhang im Vorfeld der Partie. Von Beginn an war unsere mu12 präsent in der Verteildigung, lief in der Offensive gute Cuts und traf mit überdurchschnittlicher Quote ihre Würfe. Schnell gab es ein komfortable Führung (zur Hz 46:20) und am Ende stand ein deutliches und nicht zu erwartendes 73:44 an der Anzeigentafel.
HC Moritz sowie der elterliche Anhang waren heute sehr verzückt bezüglich der dargebotenen Teamleistung und hoffen auf eine erfolgreiche Oberligasaison 2019/20.

14.09.19 | ak

Unsere mu11 sammelte die ersten Erfahrungen


Am vergangenen Wochenende stand das BBV 09er Turnier auf dem Programm. Es war für einige unserer Jungs der Jahrgänge 2009 und '10 das erste Turnier sowie die erste Wettkampfsituation überhaupt. Es ging daher ausschließlich darum, Praxis zu sammeln. Am Ende stand ein 14. Platz sowie die Nominierung zweier Jungs in den BBV Pulskader, zu Buche.

Herzlichen Glückwunsch dafür! Ein großer Dank gilt auch an die vor Ort anwesenden Eltern, die die Jungs tatkräftig unterstützt haben.

10.09.19 | cb

wu14 fährt den 1. Saisonsieg ein

Nach dem die wu 14 zum Auftakt der neuen Saison am letzten Wochenende gegen die BGZ noch reichlich Lehrgeld zahlen musste, konnte der heutige erste Auftritt in der Heidenheimer sofort erfolgreich gestaltet werden. Der Redaktion ist nicht bekannt, was die Mädels heute morgen gefrühstückt haben, aber das wird bitte in den kommenden Wochen an jedem Sonntagmorgen gegessen. Von Beginn an war die Mannschaft hellwach und überrollte die Gegnerinnen der Berlin Baskets regelrecht, spielte Teambasketball und setzte die Anweisungen von HC Jürgen konseqent um. Schon zur Halbzeit war die Partie eigentlich entschieden und als die Gegnerinnen zu Beginn des 3. Viertels zwischenzeitlich auf elf dran waren, gab die Mannschaft sofort die richtige Antwort und scorte wieder regelmäßig. Am Ende stand ein deutlicher 68:50 Sieg auf der Tafel.
Sehr erfreulich war heute, dass alle Spielerinnen des Kaders gepunktet haben. Spielen konnten heute Auréline, Fenja, Lina, Mavie, Mona, Enna, Pelin, Franzi und Emma. Sila wünschen wir auf diesem Weg gute Besserung, auf dass du der Mannschaft schnell wieder zur Verfügung stehst.

08.09.19 | ak

Am kommenden Wochenende geht es wieder los !!!


Das Kribbeln in den Fingern steigt von Tag zu Tag und die Anspannung bei Spielern und Trainern nimmt zu. Am kommenden Wochenende ist es endlich wieder soweit, die Saison 2019/20 beginnt und wir wünschen allen Mannschaften für die kommende Spielzeit viel Erfolg, nur Siege und ein erfolgreiches Abschneiden.

Das erste Mannschaftsbild ist auch schon online, unsere wu14 stand schon artig Model. Vielen Dank an dieser Stelle an den HC Jürgen, der seinen kompletten Kader auf das Bild bekommen hat.



28.08.19 | ak

XX. Hermsdorf Cup

Die ersten Spiele unseres diesjährigen Hermsdorf Cups sind gespielt. Die Ergebnisse und den Spielplan für Sonntag findet ihr »hier.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg!

25.08.19 | jj

Magdalena Winter vertritt den DBB in Slowenien

Magdalena Winter vertritt als eine von vier den DBB beim FIBA Europe Women’s Basketball Summit in Slowenien, siehe »DBB Homepage.

Wir wünschen viel Erfolg!

10.07.19 | cs/dbb

Protokoll der Delegiertenversammlung (Gesamtverein)

Die Delegiertenversammlung des VfB Hermsdorf fand am Freitag, 14. Juni 2019 um 19:00 Uhr im Vereinsheim am Ried 1, 13467 Berlin-Hermsdorf statt.
»Protokoll

08.07.19 | dg